Logo-SPN-100x

Entwicklung

 

 

 

 

 

 

 

1998 

Start mit einer betreuenden Halbtagsschule in zwei Klassenräumen der Kreuzbergschule 

2000 

Ausbau eines Dachbodenteiles - es entstehen zwei Gruppenräume, ein kleiner Ruheraum mit einer Nottreppe im Außenbereich, ein kleiner Abstellraum, Spielflur 

2002 

Ausdehnung der Betreuungszeit auf 1600h 

2006 

Ausbau der zweiten Dachbodenhälfte. Es entstehen noch zwei Gruppenräume, ein Medienraum, Flurbereiche mit Fahrstuhl, ein Speisesaal, ein Büro, eine Küche, eine Toilettenanlage, ein Putzmittelraum.
Änderung der Betreuungszeit auf 16:30h 

2007 

AWO-Zertifizierung im Rahmen eines Qualitätsmanagements. Ernennung zur saarländischen Referenzschule vom Bildungsministerium. Auszeichnung als "Klasse-Schule" bei einem saarländischen Wettbewerb. 

2008 

Feste Abholzeiten werden eingeführt. Betreuung in den Ferien wird erstmals angeboten. 

2009 

Projekte werden zusätzlich gefördert. 

2010 

Die Betreuung ist kostenlos. Die Projektförderung wird gestrichen. 

2011 

2 Betreuungsmodelle stehen zur Wahl: Bis 15 Uhr oder  bis 17 Uhr
Eine Frühbetreungsgruppe wird eigerichtet. 

2012

Die Anzahl der Schüler und Schülerinnen steigt erstmals auf 130 an.

2013

Die Schulleiterin Frau Feldenz, die maßgeblich an der Entwicklung der Freiwilligen Ganztagsschule beteiligt war, wird in den Ruhestand verabschiedet.

Startseite der GTS

Wir über uns

Entwicklung

Wir bieten

Unsere Besonderheiten

Das Team

Struktur der Einrichtung

Exemplarischer Tagesablauf

Wochenstruktur Stundenplan

Archiv

Kontakt

Links