Viele Länder an der Kreuzbergschule Merzig vertreten

Am fetten Donnerstag wurde auch an der Kreuzbergschule Merzig Fastnacht gefeiert. Das Motto der Schule war in diesem Jahr „verschiedene Länder und Kulturen“. Neben zahlreichen Schülern verkleidete sich das gesamte Kollegium der Kreuzbergschule. So schlüpften die Lehrerinnen und Lehrer in verschiedene Kostüme zum Motto „Länder und Kulturen“: Franzosen, Chinesen, Schotten, Mexikaner, Japaner, Griechen, uvm.

a-fe-do-17-2
a-fe-do-17-4
a-fe-do-17-5
a-fe-do-17-7
a-fe-do-17-6
a-fe-do-17-3

Hierzu versammelten sich alle Schüler und Lehrer in der Turnhalle. Alle waren verkleidet und die Stimmung war hervorragend. Es wurde ein buntes Programm gezeigt: Streicherklasse, Tänze und Lieder.

Das Tanzmariechen Jule Schenk zeigte ihren Mariechentanz.

Am Ende des Bühnenprogramms wurde noch eine große Schulpolonaise durchgeführt und die Turnhalle verwandelte sich in eine riesige Tanzfläche.

Nach der Vorführung in der Turnhalle waren alle zum "offenen Schulhaus" eingeladen. Bei fetziger Musik durften nun auch die anderen Klassen besucht werden und es wurde gemeinsam gefeiert.

a-fe-do-17-8
a-fe-do-17-10
a-fe-do-17-9
a-fe-do-17-koll