Feierliche Verabschiedung von Schulleiterin Marga Feldenz

Pressemitteilung der Stadt Merzig von Dienstag, dem 9 Juli 2013;  Fotos: Günter Frey

MFVERAB-04

Nach 22 jähriger Tätigkeit als Schulleiterin der Merziger Kreuzbergschule wurde vergangenen Donnerstag (4.7.13) Marga Feldenz feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Neben dem Beigeordneten der Kreisstadt Merzig, Marcus Hoffeld, der Schulrätin Gabriele Hiry, dem Lehrerkollegium, der Elternvertretung und dem Förderverein ließen es sich auch die Schülerinnen und Schüler der Kreuzbergschule nicht nehmen, sich persönlich von der Schulleiterin zu verabschieden.

MFVERAB-11
MFVERAB-17

 

Mit Tänzen und vielen Liedern nahmen die Kinder sowie das Lehrpersonal Abschied von ihrer Schulleiterin, die seit 1991 mit großem Engagement und Erfolg die Schule leitet.

So wurde unter anderem unter ihrer Leitung 1995 die Schule erweitert und 1998 die Nachmittagsbetreuung im Spatzennest ins Leben gerufen.

Darüber hinaus wurde in ihrer Amtszeit erfolgreich die Aufnahme der Grundschulkinder vom Bietzerberg durchgeführt. Neben diesen und weiteren Maßnahmen lagen Frau Feldenz immer die Kinder am Herzen. Daher war ihr der Teamgedanke auch sehr wichtig.

Dass dies bei den Grundschülern gut ankam belegt der erste Platz bei dem Wettbewerb “Mit Freu(n)den Sprachen lernen” sowie der Sieg beim “SALU-Scool-Award für medizinisches Lernen”.  

Hinzu kommt ein Interregionaler Bildungspreis der Region Saar-Lor-Lux und die Auszeichnung zur besten Schulbibliothek des Saarlandes im Jahr 2006.

STRO

Dass hinter so vielen Projekten und Themenfeldern immer viel Arbeit steckt, wissen auch die Grundschuler und Lehrer der Kreuzbergschule und dankten ihrer scheidenden Schulleiterin mit einer tollen und abwechslungsreichen Verabschiedungsfeier.

Dabei war unschwer zu erkennen, dass die Musik und insbesondere die Streichinstrumente einen Schwerpunkt an der Schule darstellen.

MFVERAB-23
MFVERAB-18

Von Seiten der Kreisstadt Merzig dankte Marcus Hoffeld der Schulleiterin für ihre langjährige Tätigkeit und hob nochmals den unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Schülerinnen und Schüler der Kreuzbergschule heraus.

MFVERAB-31

Von der schönen Feierlichkeit in der Turnhalle der Kreuzbergschule zeigte sich Marga Feldenz sichtlich überwältigt und dankte allen für die schöne Zeit an der Schule. Um den Schülern im kommenden Schuljahr in Erinnerung zu bleiben, erhielt jedes Kind einen Bleistift. Diese dankten es ihrer Schulleiterin mit Standing Ovations zum Ende der Verabschiedung.

MFVERAB-24
MFVERAB-25

Auch Oberbürgermeister Dr. Alfons Lauer wollte es sich nicht nehmen lassen, sich persönlich von der scheidenden Schulleiterin zu verabschieden. Da er bei der Abschiedsfeier dienstlich verhindert war, überbrachte er bereits zwei Tage vor der offiziellen Feierlichkeit den Dank im Namen der Kreisstadt Merzig, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft. Im neuen Schuljahr wird Frank Wagner, bisher Konrektor an der Grundschule St. Josef, die Leitung der größten Merziger Grundschule übernehmen.

Erinnerungen