ADAC-Sicherheitswesten für Erstklässler

Die dunkle Jahreszeit ist nicht mehr weit und das heißt für unsere Kinder: Der Schulweg birgt zusätzliche Gefahren.

 

Da ist nicht nur besondere Achtsamkeit gefragt. Da geht es auch darum, im Straßenverkehr gesehen zu werden. Das erfuhren heute die 84 Erstklässler in einer kleinen Verkehrserziehungsstunde in der Turnhalle. Anlass war die Übergabe von Sicherheitswesten, die der ADAC den Schulneulingen kostenlos zur Verfügung stellt.

Dass diese Westen ihren Zweck nicht verfehlen, zeigt das Foto:

 

sicherheitswesten-2012

Bleibt zu wünschen, dass die Westen über die Herbst- und Wintermonate wie kleine leuchtende Punkte täglich in den Straßen, an den Bushaltestellen zu sehen sein werden.