Logo-SPN-100x

Infos zur Struktur der Einrichtung

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Unsere Einrichtung ist an den Schultagen täglich von 12:35h bis 17:00h geöffnet. Endet der Unterricht nach der 3. Stunde, so endet die Spatzennest-Zeit um 14:00h.   

Zwei Bildungsmodelle zur Wahl

Modelle und Kosten

Modell 1 - das Kurz-Zeit-Modell

Die Kinder werden bis 15:00h in einem Klassenraum betreut. Das Modell beinhaltet Freizeitbeschäftigung, Mittagessen und Hausaufgaben.  Modell 1 kostet 30 € zuzüglich 3,60 € pro Mittagessen.

Modell 2 - das Lang-Zeit-Modell

Die Kinder werden bis 17:00h betreut in kindgerechten, ansprechenden Räumlichkeiten.
Dieses Modell beinhaltet neben dem Mittagessen, sozialpädagogischer Gruppenarbeit, Freizeitgestaltung, Hausaufgaben mit Verlängerung, wenn nötig, sowie attraktive Projekte.   Modell 2 kostet 60 € zuzüglich 3,60 € pro Mittagessen.   
Der Wechsel von einem zum anderen Modell ist während des Schuljahres nicht möglich.

Falls ein Geschwisterkind die FGTS besucht,
staffeln sich die Kosten folgendermaßen:

Kuz-Zeit-Modell:    20 € zuzüglich 3.60 € pro Mittagessen
Lang-Zeit-Modell:  40 € zuzüglich 3.60 € pro Mittagessen

  
Wichtig: das bestellte Essen muss gezahlt werden, wenn das Kind nicht rechtzeitig abgemeldet wird.

Übernahme der Betreuungs- und Verpflegungskosten:

Je nach Familiensituation bzw. Einkommenssituation werden die Kosten ganz oder teilweise vom Jugendamt übernommen. Der Antrag hierfür wird beim Jugendamt direkt und persönlich gestellt. Dazu benötigt man die Kopie der Anmeldung des Trägers, sowie eine Bestätigung der Einrichtung.
Unbedingt beachten: Der Antrag muss nach einer bestimmten Frist neu gestellt werden.

Anmeldungen:

Sie vereinbaren telefonisch einen Termin mit der Einrichtungsleiterin und erhalten Anmeldeformulare und dazu alle näheren Informationen.
Die Anmeldung ist für ein Schuljahr verbindlich.

Kündigung:

Eine Kündigung von der FGTS ist vertraglich nicht möglich. Nur in Härtefällen wird dies genehmigt und muss mit der Einrichtungsleitung besprochen werden.

Schnuppertage:

Sind nach Vereinbarung möglich. Das Kind wird an diesem Tag von 12:35h bis 17:00h betreut. Es entstehen für die Eltern Kosten von 3,00 € für das Mittagessen.

Frühbetreuung:

Die Frühbetreuung findet täglich an allen Schultagen von 7:00h – 8:00h statt. Eine pädagogische Mitarbeiterin betreut die Kinder in dieser Zeit in einem Gruppenraum vom Spatzennest. Hierfür stehen spezielle Anmeldeformulare zur Verfügung. Es entstehen Kosten von 15,00 €, die monatlich von Ihrem Konto abgebucht werden.

Ferienbetreuung:

Organisieren wir gemeinsam mit der FGTS Schwemlingen, der FGTS Mettlach und der FGTS Besseringen.
Es werden folgende Zeiten in den Ferien betreut:
- die ersten 3 Wochen der Sommerferien
- 2 Wochen Herbstferien
- 1 Woche Faschingsferien (außer Rosenmontag)
- 2 Wochen Osterferien

Der Standort der Ferienbetreuung wechselt und wird auf dem Anmeldeformular neben einigen anderen wichtigen organisatorischen Dingen bekannt gegeben. Die Anmeldeformulare liegen rechtzeitig in der Elternecke aus. Sie müssen fristgerecht ausgefüllt und mit 5,00 € Frühstücksgeld pro Woche, abgegeben werden.

Einschulungscafé:

Seit Jahren gestaltet das Spatzennest die Einschulung in der Kreuzbergschule mit. Wenn die Schulneulinge die erste Unterrichtsstunde in ihrer Klasse verbringen können sich die Eltern, Verwandte und Freunde bei Kaffee und Kuchen  verwöhnen lassen. Kuchen wird gespendet von den Eltern der vergangenen ersten Klassen. Schließlich ist der „Ernst des Lebens“ ein Grund zum Feiern. Der Erlös aus den Einnahmen kommt den Kindern in Form von Spielmaterialien zu Gute.

Getränke- und Imbiss-, Material-Geld:

Wir bieten am Nachmittag zusätzlich zum Mittagessen einen Imbiss an. Das kann Müsli, Obst und Gemüse, Gebäck, Brot, Kuchen etc. sein. Außerdem gibt es täglich zum Mittagessen Mineralwasser oder Tee. Zum Geburtstag bekommt jedes Kind im Spatzennest ein kleines Geschenk.
Wir sammeln am Anfang jeden Monats insgesamt 3,00 € ein. Neuerdings staffeln wir den Betrag nach Geschwisterkindern. Pro Geschwisterkind, das gemeinsam mit dem betreffenden Kind die Einrichtung besucht, ermäßigt sich der Preis um je 1,00 Euro. Also zahlen zwei Geschwisterkinder je 2,00 €, drei Geschwisterkinder je 1,00 €.

 

Dies gilt für beide Modelle:

Fußbequem:

In den vergangenen Jahren haben wir die Erfahrung gemacht, dass die Kinder in der Einrichtung am besten Saalschläppchen o. ä. tragen. So haben die Kinder warme Füße, rutschen nicht und laufen bequem. Außerdem ist die Nutzung der Turnhalle am Nachmittag leicht und mühelos zu organisieren.   Kennzeichnen:
Bei so vielen Kindern ist es unbedingt sinnvoll Jacken, Turnbeutel, Mützen, Schals, Handschuhe, usw. mit dem Namen des Kindes zu versehen.
Damit sind Verwechslungen und das Verschwinden dieser Dinge weitgehend ausgeschlossen.

Geburtstage:

Feiern wir in der jeweiligen Gruppe des Kindes. Wenn Sie dem Kind eine Kleinigkeit für die Kinder der Gruppe mitgeben (Gummibärchen, Schaumküsse, Muffins), können wir den Geburtstag Ihres Kindes noch schöner feiern.
Wie schon erwähnt, erhält jedes Kind natürlich ein kleines Geschenk.  

Abmelden:

Bei Krankheit und bei Befall von Kopfläusen darf das Kind die Einrichtung nicht besuchen. Dabei ist die Einrichtung per Anruf in der Schule oder per Mail zu informieren.

Informationspflicht:

Besteht auf jeden Fall, wenn das Kind von nicht benannten oder uns nicht bekannten
Personen abgeholt werden soll.
Besteht auch, wenn sich Familiensituationen ändern.
Außerdem, wenn sich Adresse oder Telefonnummer ändert.

Probleme oder Unklarheiten:

Sollten diese aus irgendwelchem Grund auftreten, sprechen Sie uns unbedingt an.
Wir sind gerne bereit, diese mit Ihnen zu besprechen. Dazu wäre es günstig, einen Termin zu vereinbaren. 

 

Startseite der GTS

Wir über uns

Entwicklung

Wir bieten

Unsere Besonderheiten

Das Team

Struktur der Einrichtung

Exemplarischer Tagesablauf

Wochenstruktur Stundenplan

Archiv

Kontakt

Links