Zeitreise ins Mittelalter

Die vierten Klassen zu Besuch beim Kirkeler Burgsommer

Zeitreise-14-1-web

Im Juni fand die Abschlussfahrt aller vierten Klassen zum Burgsommer auf der Burg Kirkel statt.

Den Kindern wurde dort an einem Vormittag der Sprung in das Zeitalter von Rittern, Knappen und Handwerkern ermöglicht. In verschiedenen Werkstätten konnten sie wie zur Ritterzeit und unter fachkundiger Anleitung z.B. töpfern, backen, nähen und verschiedene Gebrauchsgegenstände herstellen.

Zeitreise-14-2-web

Dabei ging es vor allem um das Selbermachen und die Erfahrung, wie viel Zeit und Geschick zur Fertigung einfacher Dinge notwendig sind. Neben einer Steinbildhauerei, einer Holzwerkstatt, einer Schmiede, einer Nähstube und Lederei, einer Töpferei und einer Bäckerei konnten die Schüler sich in dem mittelalterlichen Handwerkerdorf ebenso im Bogenschießen und Armbrustschießen ausprobieren.

Zeitreise-14-3-web
Zeitreise-14-4-web

 Abgerundet wurde dieser tolle Tag mit dem Ritterschlag eines Schülers und der Übergabe des selbst geschmiedeten Schwertes, das jeder Klasse als Geschenk überreicht wurde.